Über das Projekt
 

© Foto: Clay Banks via Unsplash

© Foto: Helena Lopes via Unsplash

© Foto: Helena Lopes via Unsplash

Unsere Ziele sind:

  • zu einem besseren gesellschaftlichen Klima und gegenseitigem Verständnis beizutragen, 
     
  • es den beteiligten Menschen ermöglichen, ihre Geschichten und Anliegen medial auszudrücken 
     
  • Erwerb und Verbesserung der deutschen Sprachkenntnisse 
     
  • Erkennen und Fördern individueller Potentiale 
     
  • Interkulturelle Bildung 
     
  • aktive gleichberechtigte Teilhabe zu ermöglichen
     
  • Empowerment der unterschiedlichen Zielgruppen

© Foto: Zachary Nelson via Unsplash

Zusammenfinden

Ebenso wichtig wie die Orientierung in Deutschland ist die aktive und gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Dies fördern wir proaktiv durch:

  • die Vernetzung der Jugendlichen mit wichtigen Einrichtungen und Institutionen des öffentlichen Lebens in der Region und
  • gemeinsame Aktivitäten mit deutschen Jugendlichen.

Ziel ist, dass die jungen Migrant*innen ihre neue Heimat besser kennenlernen, hier soziale Netzwerke aufbauen und eine nachhaltige soziale Integration somit ermöglicht werden kann.

Werden Sie Netzwerkpartner! Wir freuen uns auf:

  • gemeinsame Kooperationsprojekte
  • Exkursionen
  • Besuch von Veranstaltungen und Events
  • …und vieles mehr!

Sie sind in einer sozialen Einrichtung tätig und / oder kennen junge Migrant*innen zwischen 15 und 27 Jahren, die Lust und Neugier haben, sich auszuprobieren und neue Talente zu entdecken? Wir heißen jede*n ganz herzlich willkommen und freuen uns auf spannende Projekte, schöne Erlebnisse und nicht zuletzt eine ganze Menge Spaß!

Finden wir zusammen!

© Foto: Aron Visuals via Unsplash

Zusammen finden

Wir sind ein Projekt, das jugendlichen Migrant*innen dabei unterstützen soll, Halt und Orientierung für ihr neues Leben in Deutschland zu finden. 

Zusammen wollen wir verschiedene Wege finden, hin zu mehr gesellschaftlichen Teilhabe und sozialer Integration. 

Unser Ansatz: Hilfe zur Selbsthilfe! In gemeinsamen Workshops mit den Jugendlichen werden lebensweltliche Strukturen in Deutschland gezeigt und erklärt, gesellschaftliche Themen diskutiert und interkulturelle Unterschiede reflektiert. 

Dabei orientieren wir uns u.a. auch an den vier großen Handlungsfeldern des CJD Politik und demokratische Bildung, Religion, Musik und Sport & Gesundheit.

Es geht darum, unseren Teilnehmenden Orientierung, Stabilität, Zuversicht, Selbstwirksamkeit und Selbstvertrauen zu vermitteln, sie neue Stärken und Talente erkennen lassen und eine langfristige soziale Perspektive aufzubauen.

 In diesem Sinne – lasst uns diese Dinge zusammen finden!